Integrierte Versorgung

der Hafen

Die Integrierte Versorgung ist eine Leistung, die Versicherte bestimmter teilnehmender Krankenkassen in Anspruch nehmen können. Ziel der integrierten Versorgung ist es, durch eine ambulante Krisenbegleitung stationäre psychiatrische Krankenhausaufenthalte zu vermeiden und alternative ambulante Behandlungs- und Versorgungsstrukturen anzubieten. Neben der Koordination und Vernetzung vorhandener Behandlungsangebote beinhaltet die integrierte Versorgung ambulante aufsuchende Behandlung sowie Krisenintervention (Hometreatment), aufsuchend oder in Rückzugsräumen. Die Behandlung erfolgt in Form von Einzel- und Netzwerk­gesprächen nach einem systemischen Ansatz.

Weitere Informationen: www.iv-team-sued.de