Zielsetzung

der Hafen

Wir möchten Ihnen unkompliziert, ohne lange Wartezeit, kostenlos und auf Wunsch anonym Unterstützung anbieten, wenn Sie

  • psychisch erkrankt sind oder waren
  • von psychischer Erkrankung bedroht sind
  • sich in einer Lebenskrise befinden
  • ein Angehöriger sind oder aus dem Lebensumfeld eines Betroffenen kommen.

Wir leisten psychosoziale, psychologische und/oder sozialpädagogische Hilfe und verweisen ggf. an andere Fachstellen. Medizinische und psychotherapeutische Behandlung sowie Rechtsberatung sind nicht Bestandteil unseres Angebotes.

Zu unseren Zielen gehört es,

  • mit Ihnen gemeinsam, angemessene Möglichkeiten zur Krisen- und Krankheitsbewältigung zu erschließen
  • stationäre Behandlungen zu verkürzen oder sogar zu vermeiden
  • Alltagskompetenz zu erhalten, bzw. wiederherzustellen und/oder auszubauen
  • die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu verbessern
  • bei der Sicherung der materiellen Lebensgrundlage zu unterstützen
  • die selbstständige Lebensführung zu fördern
  • unterschiedliche Phasen des Hilfeprozesses zu begleiten
  • Gruppentreffen anzubieten, um Einsamkeit und Isolation abzumildern